Love 4 the game

Immer wieder die gleichen Fragen, die sich durch meine Hirnwindungen schlängeln. Warum tu ich mir das eigentlich an? Wieso bezahle ich am laufenden Meter sau viel Geld, um mir das anzusehen? Warum koste ich mich selbst unzählige Samstage und die Chance, mal ernsthaft eine Frau kennen zu lernen?

Und immer wieder stelle ich fest, dass es Liebe ist. Die Gänsehaut, wenn sie "Sirius" spielen. Das kurze Gebet vor dem Spiel. Das Geräusch, dass das Netz macht, wenn der Ball ohne Ringberührung durchfällt und du auf einmal ganz allein in der Halle bist. Das Quietschen der Sohlen auf dem Parkett. Fußball-Autoren behaupten, beim Basketball fallen zu viele Körbe, als dass ein Korb so viel Emotionen auslösen könnte wie ein Tor. Doch genauso wie ein Tor nur ein mal fällt, ist jeder Korb ein nie wieder zu kopierendes Unikat. Nirgendwo sonst existiert die perfekte Verbindung von Athletik und Eleganz wie in diesem Spiel. Kein Fußballer hat die "unsichtbare Treppe" eines Michael Jordan oder eines Chuck Eidson.

Die Momente bleiben unvergesslich. Köln, 1500 Leute, der Gesang, plötzlich stehe ich auf dem Parkett. Gießen, nur wenige Wochen später. Ich stehe auf der Bühne. Bamberg, Tonos Dreier und das Absperrband. Rouven, erst gegen Trier und dann gegen Frankfurt. Aber auch die Freude von Sam beim Spiel gegen Le Mans, die Begegnung beim Zähne putzen oder die Nacht mit Marco und Brian.

Ich will diese Momente nicht teilen, ich versuche es auch gar nicht. Meine Erinnerungen des Spiels sind so einzigartig wie jeder Korb. Das Spiel hat mir Momente und Menschen geschenkt.

Und am Ende stehe ich doch noch einmal alleine in der Halle. Nur der Korb, auf den sie alle gespielt haben, Adonis, Rick, BJ, Mookie, Rouven, Tono, Brian und Chuck. Ein, zwei Dribblings, die Drehung, der Absprung, der Wurf. Wenn der Ball durch das Netz fällt, abgedrückt wie tausendfach ohne Ball und Korb geübt, bin ich nicht mehr alleine in der Halle. Das Spiel lässt mich nicht allein.

10.5.07 18:46

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eva (11.5.07 12:46)
„Verbindung von Athletik und Eleganz“
So sehe ich das auch

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen